Besucherzaehler
Im Spätsommer 2012 begannen wir mit der Restaurierung eines Schuppens in welchem zu früheren Zeiten die Viehwaage für die heimischen Landwirte untergebracht war. Bilder Projekt “Viehwaage” ......... Die Viehwaage im Originalzustand vor der Restaurierung Die Viehwaage im Originalzustand vor der Restaurierung Erneuerungsbedürftig Da muss Mann sich schon mal die Haare raufen Abbau der alten Viehwaage in seine Einzelteile Nach einer genauen Begutachtung durch  unsere kompetenten und handwerklich  begabten Heimatvereinler stellte sich  sehr schnell heraus, dass ein Neuaufbau  sinnvoller sein würde, als die mühsame  Aufarbeitung des alten Gebälks.  Noch gut erhaltene Materialien wurden  dann für den Neuaufbau verwendet.  Bereits am 25. August 2013 erfolgte die Einweihung der komplett neu errichteten Viehwaage am Dorfplatz Neuaufbau der Viehwaage auf dem Dorfplatz Eingeschalt ist. Noch liegt ein Schmunzeln auf den Lippen Das war ja eine Kleinigkeit ein bissl Beton zu mischen Ob das hier alles so richtig wird? Hier fliegen Späne - Vorsicht auf die Finger! Motivation sieht etwas anders aus ..... Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser Feierabend für heute - die Tür sitzt ja auch schon Unsere heimischen Dachdeckermeister bei der Arbeit Fertig ist das Prachtstück - eine reife Leistung Es gab jede Menge Diskussionsstoff eine schöne Gemeinschaft was gibt´s sonst noch Neues im Dorf? Die Viehwaage von innen Junge Leute am Stock Ich hätte gerne mal ein Wasser Schönes Beisammensein ...wie geht´s noch so? hmmmm wer sich wagte trug noch das kurze Höschen weißt Du schon das Neueste? armes Hundchen...